Eishockeymatch

07.12.2018

 

Auch in diesem Jahr fand das Eishockeyturnier in Sursee statt. Vom Turnverein Grossdietwil und ein paar Männerrieglern wurden die Teams ergänzt. Nach dem spassigen Match liessen die Spieler den Abend gemütlich mit einem kalten Getränk ausklingen.

 

1812 ar eishockeymatch

Top Ten Platzierung an der SM in Frauenfeld

24.11.2018

 

Es ist eine unglaublich schöne Geschichte, die vom Team Aerobic Jugend an der SM in Frauenfeld geschrieben wurde. Aber beginnen wir von vorne…

 

Nach dem Vorbereitungswettkampf am Stauseecup vor drei Wochen und nachdem das Team aus Altbüron gesehen hat, auf welch hohem Niveau die Konkurrenz turnt, wusste die Gruppe, dass eine Steigerung nötig ist. Motiviert und mit zusätzlichen Trainingsstunden bereiteten sie sich also auf die SM vor. Mehr Sicherheit im Programm, bessere Fusstechnik, Synchronität, gute Körperspannung und eine tolle Ausstrahlung waren die Punkte an denen in dieser kurzen Zeit gearbeitet wurde.

 

Und dann war es soweit. Mit einem Kleinbus reiste man nach Frauenfeld. Diese gemeinsame Fahrzeit tut der Vorbereitung jeweils auch ganz gut. Erstmals hatten wir auch ein Maskottchen und den wohl jüngsten Fähnrich mit dabei.

 

Vor Ort sammelten die Altbüronerinnen erste Eindrücke vom Wettkampfplatz und nahmen die super Stimmung wahr.

 

Danach hiess es volle Konzentration auf den Auftritt. Die letzten Anweisungen und eine grosse Portion Zuspruch von den Leiterinnen und die neun Turnerinnen durften auf die Showfläche, ins Rampenlicht.

 

Dreieinhalb Minuten voller Power und Präzision, kurzgesagt ein sackstarker Auftritt, der dem Team von Jeannette und Riccarda gelang. Überwältigt von den Emotionen und erleichtert von dem guten Gelingen, flossen schon nach dem Durchgang die ersten Freudetränen. Diese grossartige Darbietung wurde mit der hervorragenden Note 9.27 belohnt und einem Platz in den Top Ten.

 

Das junge Team hat sich in den drei Wochen um sagenhafte 0.55 Punkte verbessert, eine solche Steigerung hat kein anderer Verein geschafft, eine super Leistung zum Saisonabschluss.

 

Danke den tollen Fans, welche die Gruppe vor Ort lautstark und mit einem coolen Plakat unterstützt haben.

 

Nun nimmt es sich das Team wieder etwas gemütlicher und lässt das erfolgreiche Jahr mit ein paar Spezialtrainings ausklingen.

 

1811 jr sm aerobic 02 1811 jr sm aerobic 01

Stauseecup

03.11.2018

 

Letzten Samstag startete das Team Aerobic Jugend am Stauseecup in Kleindöttingen. Es galt weitere Wettkampferfahrungen zu sammeln und um eine Standortbestimmung zu erhalten. Für das Team war es das erste Mal in einer solchen Umgebung die Choreo zu zeigen, was auf die Nervosität schlug.

 

Ziel ist es nun in den nächsten Wochen mehr Sicherheit zu erhalten, damit an den Schweizermeisterschaften am 24. November 2018 in Frauenfeld ein guter Durchgang gezeigt werden kann.

 

1811 jr Stauseecup 01 

1811 jr Stauseecup 02

 

Marzur Schlussturnen

22./23.09.2018

Am Marzur Schlussturnen war der ganze Turnverein Altbüron im Einsatz.  Als erstes starteten die Männer am Samstagmorgen in Ihren Achtkampf. Weil die Damen nur vier Disziplinen zu bestreiten hatten, mussten sie erst am Samstagnachmittag antreten. Nach der Stafette gab es für alle Teilnehmer ein Abendessen.  Fabian Steffen durfte bei den Herren und Manuel Bernet bei den Junioren den Sieg entgegennehmen. Zudem konnten Lars und Pascal Rölli sich zusammen auf dem Bronzeplatz der Senioren platzieren. Weil das Marzurreglement bei gleicher Punktzahl, der/die älteste Turner/in zuerst platziert, konnte sich auch Geraldine Ruckstuhl, trotz Maximalpunktzahl, die Bronzemedaille umhängen lassen. Für die Damen reichte es zudem für das Stafettenteam und für die besten seches Turnerinnrn zum Teamsieg.

Mit einer grossen Kinderschar konnten wir am Sonntag an den Start gehen. Die sauber geturnten Geräteübungen und die guten Leichtathletischen Leistungen holten uns 7 Podestplätze und 20 Auszeichnungen ein. Auf dem ersten Rang konnten sich Manuel Wapf und Pascal Bättig platzieren. Den zewiten Platz konnten Rahel Peter und Simon Steffen erreichen. Meret Portmann, Amelie Rölli und Nico Foster. Zudem konnten folgende Teilnehmer eine Auszeichnung entgegen nehmen: Shirin Grichting, Lynn Bucher, Samira Reber, Kim Müller, Nuria Renaudie, Marina Brand, Sousa Gabriela Ferreira, Samantha Windlin, Svenja Bättig, Lena Bernet, Caroline Häfliger, Alessia Bösiger, Martina Gligorova, Joel Bösiger, Livio Solenthaler, Livio Studer, Noah Krauer, Benjamin Egli, Manuel Krauer und Leon Kostadinov. Zudem konnten wir auch hier zwei Stafettensiege feiern (Mädchen Stufe 1  und Knaben Stufe 3).

 2209 tv MARZUR 01

Schweizer Rekord im 7-Kampf

15./16.09.2018

Sensationeller CH-Rekord mit 6391 Punkten im 7-Kampf durch Géraldine Ruckstuhl

In Talence/Bordeaux - einem Mehrkampf-Mekka - fand die 42. Austragung des Decastar Meetings statt. Dieser Anlass steht im Zeichen des internationalen Mehrkampfs und die Besten der Besten werden dazu eingeladen. Nach der tollen Vorstellung an der EM in Berlin im August (9. mit 6260 Punkten) hat Géraldine auch erstmals eine Einladung an diesen Wettkampf erhalten.

Nach den guten Resultaten der Vorwoche an der U23 Schweizer Meisterschaft konnte sie mit viel Selbstvertrauen an diesem Wettkampf antreten.

Bei vielen der sieben Bewerbe kam Géraldine nahe an ihre Bestleistungen heran und konnte beim abschliessenden 800 Meter Lauf noch ihre letzten Kräfte mobilisieren und verbesserte ihren eigenen Rekord um 34 Punkte. Im Hochsprung gelang ihr erstmals eine Höhe von 1.83 Metern. Die 1.86 Meter riss sie in allen drei Versuchen nur knapp.

Dies der Lohn für eine tolle Saison und einem Abschluss wie man sich das wünschen würde. Hier zur Rangliste.

 

Da bei diesem selben Wettkampf auch noch der Weltrekord im 10-Kampf durch Kevin Mayer auf 9126 Punken raufgeschraubt wurde, machte den Anlass schon ein wenig geschichtsträchtig. Mit einer Party am Abend wurde der Anlass von allen AthletenInnen, Coaches und dem OK gebührend gefeiert.

1809 lr GR Talence CH Rekord 6391 Punkte

 

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online